Bei der Auswahl einer Paddelplatine ist es hilfreich, nur die Abmessungen und die Umrissform eines Boards überzusetzen.

Stringer - Der Begriff stammt aus harten Boards. Stringer sind Zur Versteifung eines Surfbrettrohlings für geformte Zwecke bei aufblasbaren Brettern besteht dieser Stringer nicht aus Holz, sondern von dichtem PVC oder anderen speziellen elastischen Faser. Heutzutage verweisen viele Marken und Unternehmen dies als "Drop Stitch" -Technologie.

Schiene - Die Seitenkanten der Platine von der Nase zum Schwanz.

Nase - Kopf / Spitze der Paddelplatte. Die Form der Nase bestimmt die Geschwindigkeit und die Fähigkeit, in Wasser zu reisen. Die Nase betrifft auch Stabilität: Der Gerner ist es, je größer der Bereich der Platine in Kontakt mit Wasser hat und desto stabiler ist es.

Rocker - Der Biegewinkel / Neigung der Platine, wenn Sie von der Seite betrachtet werden. Je größer der Rocker, desto besser verhält sich der Vorstand auf Wellen. Eine umgedrehte Nase erlaubt das SUP-Brett nicht, während des Durchtritts scharfer Wellen in das Wasser zu graben. Je höher der Schwanz angehoben wird, desto sensibler ist der Vorstand in Richtung der Fahrerrichtung und der leichter, um sich umzudrehen. Wie die Nase steigt, ist der Rocker, der Bordstabilität wird also die Stabilität abnehmen, aber die Manövrierfähigkeit wird sich verbessern.

Schwanz - das Ende des Boards. Ein quadratischer Schwanz sorgt für Stabilität, ein runder Schwanz gibt mehr Platz für Manöver und ein spitzer Schwanz fügt Geschwindigkeit und Stabilität auf dem Kurs hinzu.

Flossen - Sie verhindern, dass sich der Vorstand in einem Kreis dreht und auf Kurs aufbewahrt. Flossen können eingeklebt, ein- oder verschraubt werden, es gibt viele Arten von Installation. Sie können durch neue ersetzt werden, sowie ersetzt ersetzt mit denen, die für die ausgewählten Reitbedingungen oder den Bedürfnissen des Reiters geeignet sind. Heutzutage sind im Vergleich zu verklebten Flossen austauschbaren Flossen viel beliebter. Einige Boards haben nur eine große Zentrumflosse, andere haben eine große Zentralflosse in der mittleren und zwei kleinen Seitenflossen.